penholderlogo

 

 

Zum Geburtstag


Mein Schatz du bist jetzt  ....   Jahr,
denk dran wie`s früher einmal war
und such dir aus die schönsten Stunden.

Die halte fest, bewahr sie auf
und klebe sie als Pflaster drauf,
auf deine Wunden.

Gesundheit ist das höchste Gut,
das nächste wäre Lebensmut,
er verdrängt die Wolken.

Du meine liebste Frau auf Erden,
glücklich sollen die Jahre werden,
die noch folgen .

© Siegfried Kornek




18 Jahre


Schon 18 Jahre ist es her, seit du das Licht der Welt erblickt,
die Nachbarn, störte es dann sehr, dass auch die Stimme war geglückt.
Und als du alt 5 Jahre warst, da gingst du ins Balett.
Du machtest mit Elan da mit, wie`s jede Mutter gerne hätt`.

Mit 14 Jahren wolltest du, die Welt von oben gern betrachten.
So stiegst du auf des Pferdes Rücken, zu reiten mit Schritten ganz sachten.
Ein Pferd zu führen, braucht Geschick und auch noch etwas Gefühl.
Dass du das hast, das wissen wir, denn davon hast du viel.

Du sagst nicht nein, wenn man dich braucht , zu helfen macht dir Freude.
Drum sind versammelt wir nun hier, zu gratulieren dir heute !
Auch viele Geschenke wünschen wir dir, viel Spass mit all den Sachen,
viel Freude wollen wir nur sehen und auch dein liebes Lachen.

©Siegfried Kornek




Geboren 1928


Es war zwei Jahr vor neunzehndreissig,
da schrie ein Baby erstmals fleißig
seinen Ärger in die Welt,
was es auch so noch heute hält !

Zwar nur manchmals, das ist klar,
weil : Er wird älter Jahr für Jahr.
Doch Jahreszahlen die sind nichtig.
Wie man sich fühlt, nur das ist wichtig !

Er ist noch voller Lebensfreude,
ob von was and`rem sehn wir heute.
Drum - "Ein dreifach Hoch" und "Hoch die Tassen",
die Ärgernisse draußen lassen.

Dir wünscht Gesundheit, ein langes Leben,
was gern in Zukunft hättest eben.
Zum ... Wiegenfeste,
immer nur das Allerbeste !

© Siegfried Kornek




30 Jahre


Nun ist`s soweit, ist kaum zu glauben,
es sollt dir auch den Schlaf nicht rauben;
du wirst jetzt 30, welch ein Schreck.
Die Jugend ist endgültig weg.

Des Alters Weisheit soll dich finden.
Sie anzunehmen, an dich binden
ist nicht so einfach, du wirst sehen.
Noch viele Jahre werden vergehen,
auf denen auf der Such`wirst sein
und wenn du Pech hast, holst sie nie ein.
Doch gib nie auf, auch der Weg dorthin,
bringt sicher auch dir - viel Gewinn.

In diesem Sinne gönn`ich dir Glück,
Gesundheit und bessere Zeiten.
Denk nur ans Schöne noch zurück.
Die besten Wünsche dich begleiten !

©Siegfried Kornek




66 Jahre


Mit 66 Jahren fängt das Leben nicht erst an.
Mit 66 Jahren, denke stets daran :
Mit 66 Jahren, da ist noch lang nicht Schluss,
denn noch viele Feste zu feiern, sind ein Muss.

Doch solltest du probieren (die Welt , die ist auch schön),
nicht immer nur das Schlechte an ihr zu seh`n.
Nichts ist nur schlecht, nichts ist nur gut,
auch darf dich mal packen große Wut.
Doch dann wird aufgeh`n dir ein Licht,
so weltbewegend war das nicht !
Denk doch mal dran an viele Sachen,
über die du heut kannst lachen.

Drum sei gescheit, das Leben genieße,
auf das draus Lebenslust entsprieße !


© Siegfried Kornek

 

 

 


Onkel Hans



In Ermanglung roter Rosen,
schicke ich den Reim den losen.
Ist es wirklich erst ein Jahr,
als er 65 war?
Seine Lieben um sich hatte.
Jetzt ist es nur eine Karte,
die mit Liebe ist randvoll
für Dich - Onkel Hans. - Jawoll!
100 Jahre sollst Du werden.
wandeln hier auf Gottes Erden.
Denkst Du einmal dann zurück,
wirst Du sehn es war dein Glück,
dass Du fuhrst mit viel Elan
nach Hemsbach mit der Bundesbahn,
um zu schauen dem Patenkind,
in die Augen ganz geschwind.
Auch dem Anhang nebenbei,
weil das ja ganz höflich sei.

Nur die Besuche waren kurz,
grad noch Zeit für einen ....
Und ganz schnell, so wars nunmal,
fuhr er zurück nach Wuppertal.
Nun da "Susi" musste scheiden,
kannst Du wieder länger bleiben.
Sie kam in den Rattenhimmel.
Ob Duu so hoch kommst? - Hmm! Du Schlingel?
Dann musst Du auch die Nager lieben,
erst dann kommst Du auf Wolke sieben.
Nun komm ich langsam mal zum Schluss,
weil alles ein Ende haben muss.
Auf dass Du gesund bleibst hier im Leben,
wollen wir nun einen heben.
Zum 66.sten Wiegenfeste
wünschen wir das Allerbeste

PS: Und von der Wupper kam die Kunde,
trinkt auf mich noch eine Runde!


© Siegfried Kornek

 






 

 

Die rot herausgehobenen Textlinks verweisen auf die Audioversion des Reimes bzw. Gedichts.